Birne

Beschreibung

Birnen gehören zur Familie der Rosengewächse und können bis zu 15 m hoch werden. Sie haben - verglichen mit Äpfeln - hohe Standortansprüche und wegen der etwas früheren Blüte größere Frostempfindlichkeit. Die Früchte weisen vielfältige Formen, von rundlich bis länglich, schmal, gerade oder gebogen auf und die Schale ist grünlich, gelblich, rötlich oder orange bis bräunlich gefärbt.

 

Birnen werden zum Kernobst gezählt und sind also Scheinfrüchte, in denen einige kleine, braun gefärbte Samenkerne in fünf Fächern liegen. Das feste Fruchtfleisch ist meist weißlich gefärbt, saftig und würzig. Die Birnen-Saison beginnt in Österreich mit den heimischen Frühsorten im August und September.

Fliegende Schädlinge
Pflanzenkrankheiten