Kleintiere

Wege und Plätze

Kräuter

Rasen

BlütengemüseGarageBlüten- und ZiersträucherFrucht- und HülsengemueseWurzel-, Stängel- und ZwiebelgemüseBlatt- und KohlgemüseBeerenobstBeerenobstStaudengewächseZimmerpflanzenSchalenobstSteinobstKernobstKräuterNadelhölzerWeinRosengewächseRosengewächseDachbodenWasserKücheWohnzimmerBadezimmerSchlafzimmerKellerRasenWege und PlätzeWege und PlätzeBalkonblumen, KübelpflanzenBalkonblumen, KübelpflanzenHecken LaubHecken NadelnKompost/BioabfälleKleintiergehege

Lizetan® AZ Schädlingsfrei

Pfl. Reg. Nr. 2699 - 908

Breite Zulassung

  • Fraß- und Saugstopp nach kurzer Zeit
  • Wirkungsdauer bis zu 3 Wochen

Lizetan® AZ Schädlingsfrei

Gegen saugende und beißende Schädlinge (einschließlich Buchsbaumzünsler) an Zierpflanzen, frischen Kräutern, Kartoffeln (Kartoffelkäfer) und Gemüse. Aufgrund eigener Erfahrung werden Spinnmilben in den festgesetzten Anwendungsgebieten miterfasst.  Gegen Trauermücken- Larven als Gießanwendung bei Zierpflanzen im Gewächshaus zugelassen.

 

ANWENDUNG & DOSIERUNG

• Bei Spritzanwendung: 3 - 6 ml pro Liter Wasser
• Bei Gießanwendung: 15 ml pro 3 Liter Wasser


WARTEZEITEN:
• Kürbis, Gurken, Zucchini, Auberginen, Tomaten: 3 Tage
• Kartoffeln: 4 Tage
• Spinat und verwandte Arten: 7 Tage
• Kräuter: 14 Tage

Produktart: Biologisch
Anwendung als: Konzentrat
Wirkstoff: Azadirachtin A 10,6 g/l

Anwendungszeitraum: Januar bis Dezember
Packungsgröße: 30 und 75 ml

 

Weitere Informationen hier!

 

 

Sicherheitsdatenblatt

Lizetan_AZ_Schädlingsfrei.pdf

 

Der Garten.
Ort der Erholung,
der Freude.

Kraftspender für die Seele. Für immer mehr Menschen das schönste Hobby von allen. Es gehört schon fast zum guten Ton, einen gepflegten Garten sein Eigen zu nennen. Kwizda hat sich dieser rasch wachsenden Gruppe der Freizeitgärtner jetzt speziell angenommen. Eine neue Range von Produkten, die gegen Schädlinge und Krankheiten rund um Haus und Garten Lösungsvorschläge bietet. Abgepackt in Kleingebinden, die optisch äußerst ansprechend und verkaufsfördernd sind. Alles möglichst natürlich, um dem grünen Gedanken zu entsprechen. Denn – im Herzen sind wir alle Gärtner.