Amerikanischer Stachelbeermehltau

Beschreibung

Mehltau ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene durch Pilze verursachte Pflanzenkrankheiten, die in der Regel durch einen weißen Belag (Pilzrasen) auf Blattoberflächen in Erscheinung treten.

Dabei wird zwischen Echten und Falschen Mehltauarten unterschieden. Hierbei ist den ganzen Tag auf der Blattoberseite ein deutlich weißer Belag sichtbar. Dieser kann während der gesamten Vegetationsperiode auftreten – vor allem aber bei warmen Temperaturen, die auf feuchte Perioden und hohe Luftfeuchtigkeit folgen.

Vorsorge

Kommt die Temperatur in die Nähe der optimalen Wachstumtemperatur, 15-20° bei falschem Mehltau, 20-25° bei echtem Mehltau und herrscht eine feuchte Witterung vor, ist eine vorbeugende Behandlung mit einem Fungizid zu empfehlen.

Auftreten

Echter Mehltau: Juni, Juli, August

Falscher Mehltau: Mai, Juni, Juli, August

Zeitraum
Jänner
Jän
Februar
Feb
März
Mär
April
Apr
Mai
Mai
Juni
Jun
Juli
Jul
August
Aug
September
Sep
Oktober
Okt
November
Nov
Dezember
Dez
Unsere empfohlenen Produkte